Dummyprüfung A/F mit Jörg Mente 15.09.2012

shapeimage_2Am 15.09 fand in der Bezirksgruppe Franken die APD / R statt. Geprüft wurden die Anfänger und die Fortgeschritten.

Um 08:00 war Treffpunkt und nach Überprüfung der Dokumente und Chipnummern ging es in einer PKW Kolonne ab ins Gelände wo uns der Richter Jörg Mente und die netten Helfer schon erwarteten. Nach einer kurzen Ansprache von Jörg Mente ging es los mit dem richten. Es würden die ersten drei Aufgaben gleich hintereinander durchgearbeitet. Erst kam die Verlorensuche im Wald, dann folgte der Appell und Memory danach die Einzelmarkierung.

shapeimage_3Als alle Teilnehmer Ihre Aufgaben erledigt hatten, wurde aufgrund vom Wassermangel im eigentlichen Gewässer,  gemeinsam umgesetzt zur letzten Aufgabe der Einzelmarkierung Wasser. Nach dieser Aufgabe ging es zurück zum Treffpunktlokal und neben dem leckerem Essen wurden die Urkunden verteilt.

Während der ganzen Prüfung und auch noch nach der Prüfung hat Herr Mente den Teilnehmer wertvolle Tipps gegeben und beantwortete die Fragen der Hundeführer immer gut und ausführlich. Herr Mente hat uns allen denke ich viele gute und nützliche Tipps mit auf den Weg gegeben.

Es war eine tolle Gruppe Teilnehmer, wo jeder auf den anderen Rücksicht nahm. Dafür möchte ich mich bei jedem Einzelnen nochmals herzlich bedanken.

shapeimage_4Mein ganz großer Dank gilt Frau Karola Hofmann, die als Sonderleiterin eine super Job leistet, versuchte auf jedem Teilnehmer einzugehen und zu helfen wo sie nur konnte.

Danke Danke Danke Karola.

Ein riesen Dankeschön natürlich auch an die klasse Helfer, die sich den ganzen Tag ehrenamtlich zur Verfügung stellten und natürlich auch an unseren tollen Richter, Herrn Jörg Mente, der vielen Teilnehmer mit seiner ruhigen Art die Nervosität und Aufregung nahm.

(Monika Pless)

Comments are closed.