Dummytraining A/F/O

dummyDummyarbeit ist die immer beliebter werdende Alternative zur jagdlichen Ausbildung des Retrievers. Wie sein Name schon sagt, ist der Retriever ein passionierter Apportierhund (to retrieve = zurückbringen) und kann, seinen Anlagen entsprechend, in der Dummyarbeit gefordert und gefördert werden. Das Dummytraining bietet eine vielseitige Abwechslung im Alltagsleben eines Retrievers.

Dummy Anfängern (A) werden die Basics der Dummyarbeit vermittelt, auf die dann aufgebaut werden kann:
• Wind
• Gelände
• Linien
– Grundsystematik des Übungsaufbaus Steadiness
• Festigung der Steadyness innerhalb der jeweiligen Übung
– Verlorensuche
• Suchengebiet systematisch absuchen erlernen
– Memory
• Aufbau der Merkfähigkeit des Hundes
– Markierung
• Einfach-/Doppelmarkierung mit und ohne Schuss
– Aufbau der Arbeit über Geländeübergänge hinweg
– Einweisen
• Sichtbares Voranschicken mit Überschreiten von Geländeübergängen
– Übungskombinationen
• Arbeiten von einfachen Übungskombinationen, wie einfache Markierung und einfaches Voranschicken in einem großen Winkel.

Nach diesem Kurs sollten Sie und Ihr Retriever in der Lage sein, eine Dummy Anfängerprüfung (APD/R A) zu meistern.

In unseren Trainingsgruppen haben Sie dann die Möglichkeit mit Ihren Hund auf Fortgeschrittenen- und Open-Niveau (F/O) zu trainieren.
Durch Erhöhung des Schwierigkeitsgrades der einzelnen Übungen, z.B. durch eine zeitliche Ausdehnung der Apporte (steadiness), Verleitungen aller Art, Vergrößerung der Entfernungen, Verringerung des Arbeitswinkels, Anzahl der Apporte, Überwindungen von Hindernissen, etc.
Darüber hinaus wird das Handling und die Steuerungssfähigkeit des Hundes verfeinert und ausgebaut.

Themenschwerpunkte:
– Einweisen ins Suchengebiet
– Voran über Wasser
– Einweisen an Land, Mark im Wasser
– Einweisen mit Verleitungen
– Einweisen über mehrere Geländeübergänge
– Einweisen auf Blinds
– Doppel- / Mehrfach-Markierungen
– Standtreiben in Ruhe und Bewegung

Bei Fragen stehen unsere Ausbilder gerne zur Verfügung.

Comments are closed.