Objektsuche

… die Suche nach dem verdammten Schlüssel

L1016132Wer kennt das nicht: Man trainiert mit seinem Hund auf der Wiese mit Dummys. Nach dem Training der Griff in die Tasche…. leer! Der Schlüssel ist irgendwo auf der Wiese aus der Tasche gefallen. Was liegt da näher als den Hund suchen zu lassen. Hat er doch die bessere Nase als wir und muss sich nicht auf die Augen verlassen. Bei der Objektsuche wird der Hund auf einen bestimmten Gegenstand konditioniert und sucht diesen. Allerdings bringt er ihn nicht, sondern zeigt ihn nur an. Der Schlüssel eignet sich dafür sehr gut. Viele Hunde nehmen nicht gerne Metall in den Mund.L1016142

In unserem Kurs wollen wir in ca. 5 Stunden die Objektsuche aufbauen. Die Hunde sollten einen guten Grundgehorsam haben, den Klicker kennen (damit ist der Aufbau wesentlich leichter) und Leckerlis mögen 😉

Bei Interesse setzen Sie sich bitte direkt mit der Trainerin Annette Weingärtner in Verbindung. Kursstart wird individuell nach Eingang der Anmeldungen festgelegt.
Kurskosten: € 50,00

Comments are closed.